Unsere Werte

Es gibt viele Seiten die die Grundlagen des Humanismus erläutern. Wir gehen davon aus, dass wir nicht genauer erklären müssen, dass wir uns grundsätzlich für die einhaltung der Menschenrechte und am aktuellen Wissensstand orientieren und alle Pseudowissenschaften ablehnen.  Darum finden sie hier lediglich ein paar grob übersetzte Texte der englischen Homepage

  1. WÜRDE: Verkünde die natürliche Würde und den Wert aller Menschen von Geburt an.
  2. RESPEKT: Respektiere das Leben und Eigentum anderer.
  3. TOLERANZ: Sei tolerant gegenüber Weltanschauungen und Lebensweisen anderer.
  4. TEILE: Teile mit denen, die weniger Glück hatten, und hilf allen in Not.
  5. KEINE HERRSCHAFT: Beherrsche andere nicht durch Lügen oder auf manipulative Weise.
  6. KEIN ABERGLAUBE: Vertraue auf Vernunft, Logik und Wissenschaft um das Universum zu verstehen und die Probleme des Lebens zu lösen.
  7. BEWAHREN: Bewahre die natürlichen Ressourcen der Erde und verbessere die Umwelt.
  8. KEIN KRIEG: Löse Differenzen und Konflikte ohne Gewalt.
  9. DEMOKRATIE: Vertraue auf das Prinzip der Demokratie in Gesellschaft und Wirtschaft, um das Leben zu organisieren.
  10. BILDUNG: Fördere die Intelligenz und das Talent durch Bildung und Leistung.

Quelle: “Rational world for Global Ethic” von Rodrigue Tremblay

 

Wir sollten versuchen nach den Werten des Mitgefühls, der Fairness und  des Respekts zu leben, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben, weil die Menschen ohne sie nicht auskommen können.

Die meisten von uns können einzuschätzen welche Handlungen als positiv und welche als negativ gelten. Was richtig und was falsch ist sollten wir nur daran festmachen welche Konsequenzen die Handlung nach ich zieht. Wir brauchen keine Götter, die uns durch  vorgeben, wie man ein gutes Leben zu führen hat.

Wir sollten bedenken, dass sich Moralvorstellungen und Gesetze in verschiedenen Kulturen teilweise sehr unterschiedlich entwickelt haben und sich für gewöhnlich weiterentwickeln werden wenn sich die Umstände ändern. Diesen Prozess sollten wir positiv voranbringen.

Unsere Handlungen und Gesetze sollten darauf ausgerichtet sein das Wohlbefinden und Glück zu stärken und jegliches Leid zu verringern.

Jeder sollte ohne Einschränkungen nach seinen Wünschen leben dürfen, solange seine Handlungen Anderen keinen Schaden zufügen.

Wir sollten behutsam mit unserer Umgebung und den Menschen umgehen.

Wir sollten Andere so behandeln wie wir es uns für uns selbst wünschen würden wenn wir uns in einer ähnlichen Situation befänden.